KaRoTa

Der Kantonale Rovertag ist ein Ausbildungsanlass für alle Leitenden der Pfadi Thurgau. Mit der Wahl von Programmblöcken aus dem vielfältigen Ausbildungsangebot, das die Pfadi Thurgau zusammenstellt und einem Ausbildungsteil für die jeweilige Stufe, in der die Rover leiten, kann an dem Tag jeder Thurgauer Rover eine individuelle Ausbildung geniessen. Erlebnis, Information, Austausch und Diskussion stehen dabei im Vordergrund. Von der gastgebenden Abteilung wird ein Nachtessen organisiert und ein unterhaltsames Abendprogramm zusammengestellt. Der gesellige Abend klingt in der Leiterbeiz aus.

KaRoTa 2020 abgesagt

Aufgrund der COVID 19 Situation wäre ein KaRoTa in einem sinnvollen Rahmen nicht möglich gewesen. Der Ausbildungsteil hätte mit den Auflagen durchgeführt werden können. Das gemeinsame Abendessen, das Abendprogramm sowie die Bar im Anschluss wären hingegen nicht möglich gewesen. Deshalb wurde entschieden, den KaRoTa 2020 nicht durchzuführen.

Der MF findet statt, sofern es genügend Anmeldungen gibt.